Termine und Kontakt

Praxis für ganzheitlich-systemische Hormontherapie
Monika Huber
Marktstraße 4
84364 Bad Birnbach

Telefon / Fax / E-Mail
Telefon: 08563 978854
Telefax: 08563 977437
E-Mail: praxis(at)monikahuber.de

Termin vereinbaren

Behandlungen bitte ausschließlich nach Terminvereinbarung. Termine sind von Montag bis Freitag,  außer Mittwoch möglich. Information für Neupatient/innen: Ersttermine sind in der Regel erst nach ca. 6 Monaten Vorlaufzeit möglich.

Praxiszeiten

Die Praxis ist am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 8:30 bis 18:30 Uhr besetzt, mittwochs 9:00 bis 13:00 Uhr.

Während einer Behandlung ist der Anrufbeantworter eingeschaltet. Bitte hinterlassen Sie unbedingt geeignete Rückrufzeiten für die Folgetage, ich versuche mich zeitnah zu melden. Vielen Dank!

Telefonische Terminvereinbarung: 08563 978854

E-Mail: praxis(at)monikahuber.de

Terminabsagen

Sollten Sie an einem vereinbarten Termin verhindert sein, so sagen Sie diesen bitte im Interesse anderer Patient:innen so früh wie möglich ab. Bei Terminen, die erst 48 Stunden vor Beginn abgesagt werden, verrechne ich 50% der vereinbarten Behandlungszeit, bei Stornierungen weniger als 24 Stunden vor Termin oder bei Nicht-Erscheinen ohne Absage  100% – außer ich kann die entstandene Lücke mit anderen Patient:innen kurzfristig belegen.

Telefonische Hilfestellung

Fernberatungen sind grundsätzlich nur bei Patienten möglich, die bereits in der Praxis waren und für die die zur Wahrung der Sorgfaltspflicht notwendigen Vorinformationen vorliegen. Ansonsten sind Fernbehandlungen per Gesetz nicht erlaubt und seriös auch im Patientensinne gar nicht möglich. Es ist stets der persönliche Eindruck von Ihrem Zustand notwendig, um wirklich kompetent unterstützen zu können.

Wichtig vor Ihrem ersten Termin

Vor Ihrem ersten Termin sende ich Ihnen i.d.R. einen Anamnesebogen, den Sie in Ruhe zuhause ausfüllen können, wichtige Befunde und Laborwerte legen Sie bitte bei. So kann bereits der erste Termin in der Praxis effizient gestaltet werden. Der Ersttermin setzt sich zusammen aus einer ausführlichen Anamnese (Gespräch), basierend auf dem erwähnten Anamnesebogen, einer Untersuchung, einer mit Ihnen gemeinsam besprochenen Festlegung von notwendigen diagnostischen Maßnahmen, selbstverständlich mit einer Kosteneinschätzung. Auf dieser Basis erfolgen Vorschläge für einen Behandlungsrhythmus sowie die Erstellung eines individuellen Therapiekonzeptes.

Sorgen Sie bitte dafür, dass Sie entspannt und ohne Zeitdruck zum Termin kommen. Für einen Ersttermin planen Sie bitte max. 120 Minuten ein, Folgetermine normalerweise 60 Minuten.